Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Website vollständig und korrekt angezeigt wird!
Tel: +43 (0)664 1945989 | Email: admin@career-competence.at

CAREER Blog

12. März 2008

CAREER & Competence 2008

Das war die CAREER & Competence 2008
11. März 2009

CAREER & Competence 2009

Das war die CAREER & Competence 2009
17. März 2010

CAREER & Competence 2010

Das war die CAREER & Competence 2010
19. März 2010

Pre Opening 2010: PACE: Talentepolitik auf dem Prüfstand

In der EU treten in diesem Jahr erstmals mehr Arbeitnehmer den Gang in die Pension an als Berufseinsteiger ihren Weg in den Unternehmen beginnen. In Österreich ist […]
16. März 2011

CAREER & Competence 2011

Das war die CAREER & Competence 2011
20. März 2011

Pre-Opening 2011 mit Sandra Stenico von Kraft Foods

Die Absolventin der Universität Innsbruck gibt am Abend vor der Karrieremesse Einblicke in das Personalmanagement eines Global Players.
14. März 2012

CAREER & Competence 2012

Das war die CAREER & Competence 2012
20. März 2012

Pre Opening 2012: Schluss mit Durchschnitt

„Österreich läuft Gefahr, sich mit dem Durchschnitt zufriedenzugeben“, sagt Humangenetiker Markus Hengstschläger, Autor des Buchs „Die Durchschnittsfalle“, der im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur Karrieremesse Career & […]
13. Juni 2012

Traineeprogramme: Investment in die besten Köpfe

Unternehmen lassen es sich einiges kosten, künftige Mitarbeiter selbst auszubilden. Erklärtes Ziel für beide Seiten ist eine langfristige Bindung.Das Studium ist geschafft, im Rahmen eines Praktikums hat man erste Erfahrungen in der Arbeitswelt gesammelt. Wer dann auch noch einen Platz in einem Traineeprogramm ergattert, ist zweifellos recht gut in Richtung Karriere unterwegs. Weil sich dabei Weiterlernen und Praxis verbinden lassen. Und weil durch das Hineinschnuppern in unterschiedliche Unternehmensbereiche die Chancen steigen, am Ende einen Arbeitsplatz zu bekommen, der zu den eigenen Fähigkeiten und Neigungen passt.
13. Juni 2012

Jobmesse – Chance für alle Beteiligten

Die C&C bietet Studierenden und Unternehmern die Möglichkeit sich miteinander zu vernetzen.Die am 16. März 2011 zum nunmehr vierten Mal durchgeführte Career & Competence, die Messe für Jobs, Praktika und Karrieredesign, hat sich zu Westösterreichs größter Messe für Studierende und Absolventen entwickelt. Sie findet auch dieses Jahr wieder – bei freiem Eintritt – im Congress Innsbruck statt (Mittwoch den 16.03.2011, 9 Uhr bis 17 Uhr, Foyer und Dogana des Congress Innsbruck). Initiator Maximilian Egger sieht die Messe als Plattform, auf der Studierende und Absolventen mit lokalen, nationalen und internationalen Unternehmen und Organisationen in Kontakt treten können.
13. Juni 2012

Mit dem Bewerbungsfoto punkten

Es ist der erste (und häufig einzige) Eindruck, den ein Bewerber im Personalbüro hinterlässt. Dabei überzeugen Professionalität und Authentizität.In Österreich ist das Bewerbungsfoto immer noch fixer Bestandteil einer Bewerbung. Obwohl sich der Arbeitgeber vom ersten visuellen Eindruck nicht beeinflussen lassen sollte, kann ein gutes Bewerbungsfoto ausschlaggebend dafür sein, ob man schließlich zu einem Gespräch eingeladen wird, oder ob die eigene Bewerbung in einem großen Stapel von Bewerbungsunterlagen untergeht. Denn tatsächlich bietet das Foto den ersten visuellen Eindruck, den der Arbeitgeber von einem selbst bekommt und dabei punktet man mit Professionalität. Neben Ausstrahlung und Kleidung prüfen Personalmanager häufig auch die Qualität und das Format des Fotos kritisch.
13. Juni 2012

Tipps für die Bewerbungsmappe

Eine überzeugende Bewerbungsmappe ist die Eintrittskarte zum Bewerbungsgespräch.Die klassische Version besteht aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (Abschlusszeugnis, Arbeits- und Praktikumszeugnisse, sowie das Maturazeugnis). Auch das Bewerbungsfoto sollte darin nicht fehlen – obwohl sich der Arbeitgeber theoretisch nicht davon beeinflussen lassen sollte. Es befindet sich im Lebenslauf (rechte obere Ecke; digital eingefügt oder drauf geklebt) oder u.U. auf dem Deckblatt. Um die Personalmanager mit der schriftlichen Bewerbung zu überzeugen, sollten einige Punkte beachtet werden. Hier zusammengefasst die wichtigsten Tipps der Karriereportale Staufenbiel.de und Karriere.de
13. Juni 2012

Onlinebewerbung – so klappt es

Der Trend zeigt deutlich, dass die Bewerbung per Post durch jene per E-Mail abgelöst wird.Die Mehrheit der Bewerber ist sich bei Online-Bewerbungen immer noch unsicher, geht aus einer Stepstone-Umfrage hervor. Dabei begeben sich bereits mehr als 90 Prozent der Unternehmen zum Personalrekrutierung ins Netz und schreiben offenen Stellen bevorzugt auf Stellenbörsen aus. Dem Bewerber stehen zur Rückmeldung meist zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Die E-Mail-Bewerbung oder jene über ein Online-Formular. Hier einige wichtige Tipps:
13. Juni 2012

Karrieremesse: Vorbereitung ist alles

Karrieremessen sind mehr als reine Informationsveranstaltungen.Denn, wo sonst kann man so viele potentielle Arbeitgeber an einem Tag treffen und wichtige Kontakte für die eigene Karriere knüpfen. Klug handelt, wer sich darauf vorbereitet.Wer auf einer Karrieremesse wie der C&C überzeugend auftritt, hat gute Karten, den Grundstein für die eigene Karriere zu legen. Messeorganisator Maximilian Egger empfiehlt daher, nicht unvorbereitet zu einer Jobmesse zu gehen. Information steht an erster Stelle.
13. Juni 2012

Karrieremesse: Vorbereitung ist alles

Karrieremessen sind mehr als reine Informationsveranstaltungen.Denn, wo sonst kann man so viele potentielle Arbeitgeber an einem Tag treffen und wichtige Kontakte für die eigene Karriere knüpfen. Klug handelt, wer sich darauf vorbereitet.Wer auf einer Karrieremesse wie der C&C überzeugend auftritt, hat gute Karten, den Grundstein für die eigene Karriere zu legen. Messeorganisator Maximilian Egger empfiehlt daher, nicht unvorbereitet zu einer Jobmesse zu gehen. Information steht an erster Stelle.