CAREER & Competence 2008

Das war die CAREER & Competence 2008 in Zahlen:

1156

Besucher

24

Aussteller


Sponsoren & Partner:

Hauptsponsor: Hofer KG – Zweigniederlassung Rietz

Medienpartner:

Partner:

Veranstalter

Organisation:

  • SoWi-Holding der Universität Innsbruck
    Die SoWi-Holding verfügt durch ihre beiden Vorzeigemodelle PINN und EUROMOBIL über eine mehr als 20-jährige Erfahrung imDialog von Universität und Wirtschaft und organisiert regelmäßig die BeSt (Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung) in Innsbruck und Klagenfurt.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Maximilian Egger.

in Kooperation mit

  • Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (und all ihren Fakultäten)
  • Medizinische Universität Innsbruck
  • UMIT, The Health & Life Sciences University

 

24 Aussteller:

  • AIESEC
  • ARZ Allgemeines Rechenzentrum
  • Binder Grösswang Rechtsanwälte
  • Booz Allen Hamilton
  • CEMIT GmbH – Center of Excellence in Medicine and IT
  • D. Swarovski KG
  • Deloitte
  • EGLO Leuchten GmbH
  • Fritz Egger GmbH & Co
  • GE Jenbacher
  • Hofer KG
  • Julius Blum GesmbH

  • Leopold-Franzens Universität Innsbruck
  • LKW Walter Internationale Transportorganisation AG
  • McKinsey & Company, Inc.
  • MLP Vermögensberatung GmbH
  • Peek & Cloppenburg
  • Plansee SE
  • Raiffeisen Zentralbank Österreich AG
  • Sandoz GmbH
  • SMR – Steel & Metals Market Research GmbH
  • VHS Tirol
  • Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank AG
  • WIFI der Wirtschaftskammer Tirol

 

„ECHO Karriere Lounge“ ( Rahmenprogramm )

Was erwarten sich Unternehmer von der Ausbildung an der Universität? Entspricht diese überhaupt den Anforderungen in der Berufswelt? Und was kann und soll die Universität dazu beitragen?

  • Karlheinz Töchterle (Rektor der Universität Innsbruck)
  • Manfred Dierich (Vizerektor Medizinische Universität Innsbruck)
  • Bernhard Tilg (Rektor UMIT)
  • Hanspeter Marmsoler (Personalleiter Swarovski)

Das Studium ist abgeschlossen, der Weg ins Arbeitsleben steht offen. Doch was wünschen sich zukünftige Arbeitgeber von Uni-Absolventen, auf was müssen sich diese vorbereiten, wie sehen die Absolventen selbst ihre Ausbildung bezüglich Jobchancen.

  • Thomas Zwachte (Geschäftsführer Hofer KG)
  • Marc Filip (SoWi-Absolvent 2005)
  • Wolfgang Loinger (Fritz Egger GmbH & Co)

Unsere Gesellschaft ist eine Wissensgesellschaft. Wissen benötigt die entsprechenden  Ausbildungen – welche Voraussetzungen dafür kann und muss die Politik in Tirol schaffen?

  • Hannes Bodner (Wirtschaftslandesrat)
  • Stephan Laske (Dekan Fakultät für Betriebswirtschaft)
  • N.N (Unternehmer)

Standortmarketing wird immer wichtiger – welchen Beitrag können die Universität und ihre Absolventen dazu leisten?

  • Harald Gohm (Geschäftsführer Tiroler Zukunftsstiftung)
  • Günther Bonn (stv. Vorsitzender des Rats für Forschung und Technologieentwicklung, Wien)
  • Johannes Berger (Julius Blum AG)
  • Walter Neuhauser (CFO GE Jenbacher)

Unterschiede, Gemeinsamkeiten, Ziele

  • N.N Vertreter Universität
  • Andreas Altmann (Geschäftsführer Management Center Innsbruck)
  • N.N. Unternehmer

 

Medienberichterstattung

 

Evaluierung

Aussteller ( n = 22 )

 

Studierende ( n = 80 )