20. Juli 2019

Tirols Export braucht Europa

Die EU ist wichtig für Tirols Exporte. Über 63% der Warenexporte gehen in die EU. Dabei hat sich die Anzahl der Exporteure in Tirol seit 2000 von 1.000 auf 5.000 erhöht.
28. Juni 2019

Kein Auskommen mit dem Einkommen

Auch wenn die Einkommenszufriedenheit in Tirol überdurchschnittlich hoch ist kann dies nicht darüber hinwegtäuschen, dass ein Drittel der Tiroler Beschäftigten kaum genug verdient, um ordentlich über die Runden zu kommen…
10. September 2018

Frauenquote steigt langsam

Initiativen wie FiT vom AMS und Girls! TECH UP verzeichnen zwar erste Erfolge, aber es braucht noch viel Aufklärungsarbeit bei Eltern, Schülern, aber auch an Schulen und in den Unternehmen, um mehr junge Frauen für technische Berufe zu gewinnen.
1. September 2018

Wer kümmert sich ums kranke Kind?

Die kleine Anna hat Grippe. Ihre Mama sollte eigentlich in die Arbeit, aber sie kann die Tochter nicht alleine lassen. Für solche Fälle gibt es die bezahlte Pflegefreistellung.
10. August 2018

Nein zur 12-Stunden-Arbeit!

Die Regierung will den 12-Stunden-Arbeitstag gesetzlich verordnen. Das bedeutet einen unsozialen Eingriff in das Privatleben der Arbeitnehmer-Familien.
31. Juli 2018

Starke Frauen reden Klartext

Beim Preopening der CAREER & Competence sprachen fünf erfolgreiche Frauen über ihre berufliche Laufbahn und gaben den jungen Interessentinnen wertvolle Tipps für die eigene Karriereplanung. Am Podium saßen Andrea Berghofer (ADLER-Werk Lackfabrik), Gretl Patscheider (Fliesen Center Tirol), Gabriele Punz-Praxmarer (Montanwerke Brixlegg AG), Christine Oppitz-Plörer (Stadt Innsbruck) und Katharina Pirktl (Alpenresort Schwaz).
22. April 2017
Urlaubsplanung leichtgemacht

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer? Tipps für die richtige Urlaubsplanung

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, der Sommer steht vor der Türe – und damit auch der heiß ersehnte Sommerurlaub. Aber wie steht es um Ihre Urlaubsplanung?
2. November 2015

Mitarbeitergespräch – Reden mit den Vorgesetzten

In vielen Unternehmen hat es sich etabliert und findet jährlich statt: das Mitarbeitergespräch. Es soll die Kommunikation und das Zusammenspiel zwischen MitarbeiterInnen und Vorgesetzten verbessern. Über […]
11. Februar 2015
Die Probezeit als Sinnprobe

Die Probezeit als Sinnprobe

Nicht nur beim Führerschein gibt es eine Probezeit. Auch bei einem neuen Arbeitsvertrag sieht das österreichische Arbeitsrecht eine Probezeit vor. Grundsätzlich dient diese Zeit dazu, dass […]
6. Februar 2015
Mobbing – Psychoterror am Arbeitsplatz

Mobbing – Psychoterror am Arbeitsplatz

Seit Mitte der 90er Jahre hat Psychoterror am Arbeitsplatz einen Namen: Mobbing. Es stellt eine große Belastung für die Betroffenen dar, doch es gibt Möglichkeiten und […]
22. Januar 2014

Arbeitsvertrag: All-In-Klauseln

Pauschalierte Arbeitsverträge boomen. In Österreich werden bereits 20% aller ArbeitnehmerInnen mit solchen All-In-Verträge entlohnt. Doch worum handelt es sich bei All-In-Verträgen wirklich?
19. September 2013

Probezeit: die wichtigsten Fakten

Hier gilt: Drum prüfe, wer sich ewig bindet... Denn ob ArbeitnehmerIn und Unternehmen tatsächlich zueinander passen, stellt sich – trotz gründlichen Bewerbungsverfahren – oft erst in der Probezeit heraus.
11. September 2013

Wie muss der Arbeitsvertrag aussehen?

Endlich! Sie haben den Job bekommen und den Arbeitsvertrag in der Tasche. Doch bevor Sie das Dokument unterzeichnen, sollten Sie ihn genau prüfen. Denn der Arbeitsvertrag regelt die Bedingungen Ihres Jobs.
9. Dezember 2012

Unstimmigkeiten im Büro

Sticheleien, gemeine Witze oder offene Anfeindungen: Konflikte am Arbeitsplatz sind keine Seltenheit. Lesen Sie hier, wie sich Streit mit Kollegen vermeiden lässt.
19. Juni 2012

Freier Dienstvertrag

Unsicherheit bezüglich Dienstverhältnisses, Versicherung und Steuern werden hier geklärt. Bei freien DienstnehmerInnen bestehen häufig Unsicherheiten bezüglich des freien Dienstvertrages. Was sind die Merkmale eines freien Dienstvertrages? Welche Unterschiede bestehen zu einem echten Arbeitsverhältnis oder zu einem Werkvertrag? Und wie sieht es mit Sozialversicherungsbeiträgen und Steuern aus? Die Arbeiterkammerbietet umfangreiche Informationen zu diesen Fragen an.