Spotlight On: STIHL | CAREER & Competence | Karrieremesse Innsbruck Tirol | Jobmesse

Spotlight On: STIHL

Spotlight On: Swiss Life Select: Wir suchen SuperheldInnen
8. März 2019
Spotlight On: Deloitte – Mit Teamwork zum Ziel
13. März 2019
Alle anzeigen

Spotlight On: STIHL

Studentenjobs als Sprungbrett in die STIHL Welt

Durch konstantes Wachstum kann der High-Tech Gartengeräte-Hersteller STIHL Tirol (vormals VIKING) immer wieder interessante Jobs für Absolventen anbieten

Der Grundstein für den Erfolg des Tiroler Gartengeräte-Herstellers STIHL Tirol, der bis Mitte 2018 noch VIKING hieß, wurde 1981 in Kufstein gelegt. Heute produziert STIHL Tirol erfolgreich Gartengeräte wie Rasenmäher, Mähroboter oder Rasentraktoren im Premium-Segment. Am Firmensitz in Langkampfen arbeiten inzwischen an die 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam daran, erfolgreiche und innovative Produkte einzuführen.

Seit 1992 gehört das Unternehmen zur deutschen STIHL Gruppe. Innerhalb dieser ist der Standort in Langkampfen das Rasenmäher-Kompetenzzentrum und der maßgebliche Fertigungsstandort für Akku-Produkte. Im September 2017 erfolgte der offizielle Spatenstich zum nächsten großen Ausbau des erfolgreichen Unternehmens. Mit einem Investitionsvolumen von 22,8 Millionen Euro handelt es sich um die mit Abstand größte Investition der Firmengeschichte.

100 zusätzliche MitarbeiterInnen werden am Standort Arbeit finden, die Produktion wird dabei kräftig vergrößert. Außerdem entstehen u. a. gerade neue Dauerprüfräume und Elektrolabors sowie eine moderne Lehrwerkstätte. Im Zuge der Erweiterung wird auch die Logistik optimiert und der Musterbau stark erweitert. Auf dem teilweise begrünten Dach des Neubaus werden STIHL iMow Mähroboter ihrer Arbeit nachgehen und gleichzeitig eine Testfläche vorfinden. Ein besonderes Highlight wird auch das automatische Kleinteilelager sein, dem modernsten seiner Art in Österreich.

Als StudentIn kann man bei STIHL Tirol wertvolle Praxiserfahrungen sammeln. Studierende arbeiten aktiv in realen Projekten mit und es werden spannende Abschlussarbeiten vergeben. Neben einem mehrmonatigen Praktikum haben Studierende die Möglichkeit als WerkstudentIn auf Teilzeitbasis neben dem Studium zu arbeiten. Eine solche Tätigkeit kann auch das Sprungbrett für eine spätere Festanstellung beim Gartengerätehersteller sein. „In den letzten Jahren ist es uns speziell im Produktentwicklungsbereich gelungen, einige Stellen durch Absolventen zu besetzen, die bereits während ihres Studiums bei uns gearbeitet haben“, freut sich Heike Scheumann, die Leiterin des Personalmanagements bei STIHL Tirol.

Besonders gefragt bei STIHL Tirol sind derzeit Fachkräfte bzw. Studierende mit Ausbildungsschwerpunkt Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik, Kunststofftechnik, IT, aber auch Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftswissenschaftler. Neben einem angenehmen Betriebsklima bietet STIHL Tirol u. a. individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten (z. B. berufsbegleitendes Studieren), eine betriebliche Pensionskasse, einen Fitnessraum sowie einen Kantinen- und Fahrtkostenzuschuss. Vielfältige Arbeitszeitmodelle ermöglichen den MitarbeiterInnen zudem eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Studium bzw. Freizeit.

Interessierte machen sich auf der Career & Competence am besten selbst ein Bild von STIHL Tirol als Arbeitgeber. Mitarbeiter von STIHL beantworten vor Ort gerne alle Fragen zu Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten sowie zu Praktika und Abschlussarbeiten. Gerne können auch Bewerbungsunterlagen persönlich abgegeben werden.

Mehr Infos und offenen Stellen findet man unter: jobs.stihl.at

CAREER & Competence
Die CAREER & Competence ist West-Österreichs größte Job- und Karrieremesse und bietet Studierenden und AbsolventInnen des Universitätsstandorts Tirol jährlich die Möglichkeit, mit Top Unternehmen in Kontakt zu treten.