Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Website vollständig und korrekt angezeigt wird!
Tel: +43 (0)664 1945989 | Email: admin@career-competence.at

Spotlight On: Hofer KG

Spotlight On: Senacor Technologies AG
17. März 2017
CAREER & Competence Checkliste 2017
20. März 2017
Alle anzeigen

Spotlight On: Hofer KG

Hofer KG im Spotlight der Karrieremesse

Aussteller im Spotlight:
Hofer KG

Website: https://karriere.hofer.at
Ausstellerprofil: Link…

Der erste Eindruck zählt

Sind Sie startklar für die Career & Competence? Hannes Riepl, Regionalverkaufsleiter bei Hofer, verrät, wie Sie auf der Karrieremesse überzeugen können.

Für alle, die ihre berufliche Laufbahn bei Österreichs beliebtestem Lebensmittelhändler starten möchten, bieten Karrieremessen wie die Career & Competence in Innsbruck die ideale Plattform. Einerseits lernen Studierende Hofer als Arbeitgeber kennen und erhalten einen ersten Einblick in die spannende Welt des Handels. Andererseits vernetzen sich Absolventen direkt mit dem potenziellen Arbeitgeber. Und das Beste daran? Interessierte können im Idealfall gleich vor Ort ihre Bewerbungsunterlagen abgeben. „Mein Tipp an Bewerber: Eine gute Vorbereitung ist das A und O, weil es keine zweite Chance für den ersten Eindruck gibt“, so Hannes Riepl. „Ich rate allen sich vorab über das Unternehmen zu erkundigen und erste nützliche Informationen zum möglichen Arbeitgeber und den offen Stellen zu sammeln“, so der 26-Jährige, der bei Hofer 2014 als Regionalverkaufsleiter eingestiegen ist.

Immer authentisch bleiben

„Am Tag der Messe ist dann Authentizität gefragt, denn Hofer möchte einen ehrlichen sowie realistischen Eindruck von den Bewerbern gewinnen. Besonders punkten jene Kandidaten, die bereits wissen, was ihnen beruflich wichtig ist und dies selbstbewusst vermitteln.“ Welche Themen besonders gut ankommen? „Insbesondere Details zum Unternehmen, aber auch konkrete Fragen zur Position des Regionalverkaufsleiters. Es gilt: Je mehr Interesse sie zeigen, umso spannender das Gespräch“, verrät Riepl aus eigener Erfahrung.

Praxisluft schnuppern

„Ich habe nach meinem Bachelorabschluss bei Hofer zu arbeiten begonnen und berufsbegleitend, während meiner Ausbildung zum Regionalverkaufsleiter, ein duales Master-Studium absolviert“, so der Vorarlberger über seine Anfänge beim beliebten Diskonter. Was ihn zum Abschluss der Ausbildung motiviert hat? „Auf jeden Fall die Vereinbarkeit von Beruf und Studium, denn das Sammeln erster Praxiserfahrung ist fest in den Studienablauf integriert“, zeigt sich Hannes Riepl über das Studium begeistert. Neben dem Masterstudium führen noch viele weitere Wege ins Hofer Management: Zum einen gibt es die Möglichkeit kurz vor Studienabschluss im Rahmen eines Managementpraktikums exklusive Einblicke in das Unternehmen zu erhalten, zum anderen können Bachelor- und Masterabsolventen direkt als Regionalverkaufsleiter einsteigen.

Vorbeischauen und sich selbst ein Bild machen

Interessiert, mehr über Hofer als Arbeitgeber und den Einstieg ins Hofer Management zu erfahren? Dann informieren Sie sich online unter karriere.hofer.at und besuchen Sie uns am 22. März 2017 auf der Career & Competence in Innsbruck. Machen Sie sich selbst ein Bild von der abwechslungsreichen Arbeitswelt bei Hofer.

    CAREER & Competence
    Die CAREER & Competence ist West-Österreichs größte Job- und Karrieremesse und bietet Studierenden und AbsolventInnen des Universitätsstandorts Tirol jährlich die Möglichkeit, mit Top Unternehmen in Kontakt zu treten.